FAQ

Alter
Das Alter spielt keine Rolle. Solange Sie fit sind und einige schnelle Schritte im Gelände machen können, steht einem Tandemflug nichts im Wege. Unser ältester Gast war 90 Jahre alt. Bei Kindern empfehlen wir ein Mindestalter von 7 Jahren. Jungendliche unter 16 Jahren benötigen das Einverständnis des Sorgeberechtigten.

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk und eine der Jahreszeit angepasste Kleidung. Lange Hosen und eine Windjacke wird das ganze Jahr über empfohlen. Für Bahnfahrten Halbtax oder GA nicht vergessen.

Gesundheit
Wenn Sie einige schnelle Schritte machen können und keine schweren chronischen Erkrankungen haben, steht einem Tandemflug nichts im Wege. Herzerkrankungen oder sonstigen Beeinträchtigungen sind bei der Buchung anzugeben.

Gewicht
Wir fliegen Passagiere zwischen 30 kg und 100 kg. Ausserhalb dieser Gewichtsklassen muss im Einzelfall anhand der wetterbedingten Startverhältnisse abgeklärt werden, ob ein Tandem-Gleitschirmflug möglich ist.

Gutscheine
Unsere Gutscheine sind zwei Jahre gültig. Reservation Nutzen Sie unser Online-Buchungssystem oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon. Eine Reservierung 2 bis 3 Tage und für Gruppen ab acht Personen bis eine Woche im Voraus wird empfohlen.

Sicherheit
Sicherheit und Professionalität stehen für uns an erster Stelle, denn nur dann bietet sich Ihnen im Einklang mit den Kräften der Natur grenzenlose Freiheit, Unabhängigkeit, Genuss und Lebensfreude in seiner reinsten Form. Zu Ihrer Sicherheit setzen wir nur umfassend ausgebildete und durch den schweizerischen Hängegleiterverband SHV geprüfte und brevetierte Piloten mit Erfahrung, Besonnenheit und hohem Mass an Risikobewusstsein ein. Und die strengen Prüfvorschriften, gemäss denen sämtliche Bestandteile des Gleitschirms mindestens dem Achtfachen der eigentlichen Belastung standhalten müssen, haben dazu beigetragen, dass Gleitschirmfliegen heute die sicherste Flugsportart ist.

Versicherung
Gleitschirmfliegen gilt in der Schweiz nicht als Risikosportart. Es braucht deshalb keine spezielle Unfallversicherung.

Vorkenntnisse
Als Passagier oder Passagierin brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Die notwendigen Instruktionen zu Start, Flug und Landung erhalten Sie von Ihrem Piloten während der Startvorbereitungsphase. Wetter Wind, Nebel oder Niederschlag beeinflussen unseren Flugbetrieb. Je nach Witterungsverhältnisse müssen wir unsere Flugzeiten verschieben oder den Flugbetrieb einstellen. Die Entscheidung liegt beim Piloten. In der Regel stehen die Flugbedingungen einen Tag im Voraus fest. Um eine unnötige Anreise zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, uns am Vorabend oder am Morgen des Flugtages zu kontaktieren.

Zeitbedarf
Der Zeitbedarf hängt vom gebuchten Flug ab. Er beträgt für Bergfahrt, Startvorbereitung und Gleitschirmflug zwischen 1.5 Std. und 3 Std. Nähere Angaben finden Sie bei den jeweiligen Flugrouten unter der Rubrik „Paragliding“.

 
Schenken Sie einen
Höhenflug der Gefühle!

Besuchen Sie unseren Gutscheinshop mit Print@Home Option und sichern sich das perfekte Geschenk. Button-Gutschein-bestellen26.04.2015

Brochüre 2016